Allegro Packets erweitert mit Telonic sein Reseller-Netzwerk in Deutschland

Pressemitteilungen,

Allegro Packets' neue Partnerschaft mit dem deutschen Reseller Telonic

Telonic: neuer innovativer Reseller im Netzwerk von Allegro Packets

Leipzig/Köln, 8. Januar 2019 – Das Resellernetz von Allegro Packets wächst weiter: Die Telonic GmbH aus Köln versorgt seine Kunden ab sofort mit den State-of-the-Art Netzwerktest- und Monitoring Tools von Allegro Packets, den Allegro Network Multimetern. Bereits seit fast 40 Jahren vertreibt und wartet Telonic als in Deutschland führendes Systemhaus für Netzwerk und Security ausgewählte Netzwerktechnik.

Telonics langjährige Erfahrung im Bereich der Messtechnik sowie sein gut geschultes Personal machen das Systemhaus zum idealen neuen Partner für Allegro Packets. Die aus den Bereichen Verwaltung, Industrie und Logistik, Bank- und Finanzwesen sowie Energieversorgung stammenden Kunden von Telonic können jetzt aus dem gesamten Allegro Packets-Produktportfolio wählen.

Die Partnerschaftsvereinbarung umfasst den Vertrieb der hochmodernen Allegro Packets-Tools für die Netzwerkdiagnose, durch die Netzwerkadministratoren und IT-Profis auf der ganzen Welt viel Zeit bei der täglichen Fehlersuche sparen. Zu den Allegro Packets-Produkten gehören die Serien Allegro 200, 1000, 3000 und 5000.

„Mit Telonic haben wir einen weiteren erfahrenen und hoch professionellen Reseller gefunden“, sagt Klaus Degner, Gründer und Geschäftsführer von Allegro Packets. „Mit ihrer langjährigen Erfahrung und langfristigen Kundenbeziehungen kennen die Kollegen von Telonic den Bedarf ihrer Kunden sehr genau. Oft drückt der Schuh an genau den Stellen, die wir mit unserem Allegro Network Multimeter analysieren.“

Netzwerkprobleme und Paketverluste lassen sich mit dem Allegro Network Multimeter mit wenigen Klicks erkennen, ebenso Leistungsengpässe. Die Troubleshooting- und Monitoring-Appliance verwendet leistungsstarke Softwarealgorithmen zur Analyse von Lastspitzen und Störungen mit hoher Granularität und fungiert gleichzeitig als leistungsstarkes Netzwerküberwachungswerkzeug zur Sicherstellung einer hohen Netzwerkqualität.

„Wir freuen uns mit Allegro Packets einen innovativen deutschen Hersteller mit in unser Portfolio aufnehmen zu können“, kommentiert Andreas Schlechter, Geschäftsführer der 120-köpfigen Firma Telonic, die Kooperation. „Das Tool von Allegro Packets besticht durch eine Vielzahl an Analysemodulen und der Support von Allegro Packets durch seine kundenorientierte und flexible Unterstützung.“

Das Allegro Network Multimeter kann in Netzwerkstrukturen von 1 bis 100 GBit/s angewendet werden und ermöglicht die Analyse von Netzwerkverkehr in Echtzeit und im Historienmodus. Das Webinterface bietet sowohl umfassende Übersichten als auch detaillierte Statistiken (z.B. IT-, MAC-Adressen, VLANs, QoS, L7-Protokolle und Video/VoIP).

„Das Allegro Network Multimeter setzt da an, wo typischerweise die Probleme der Netzwerkadministratoren liegen“, ergänzt Andreas Schlechter. „Eine nachträgliche Fehleranalyse ist z.B. mit wenigen Klicks möglich. Ebenso stellen die Analyseergebnisse wertvolle Grundlagen für die dauerhafte Sicherstellung einer guten Netzwerkqualität dar. Die Partnerschaft mit Allegro Packets wird ein Schlüsselelement für unsere Vertriebsstrategie im kommenden Jahr werden.“ 

---------------

Download Pressemitteilung als PDF

Download Allegro Packets Logo als JPG

Download Telonic Logo als JPG

Zurück