Netzwerk Troubleshooter fürs Handgepäck: Produktlaunch des 10/40 G Allegro Network Multimeter

Produktlaunch vom Allegro Network Multimeter

Produktlaunch des 10G/40G Allegro Network Multimeter: Allegro Packets mit neuem Produkt auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona

Leipzig, 15.02.2017 Das auf Analyse von Netzwerkverkehr spezialisierte Startup Allegro Packets ist vom 27.02.-02.03.2017 als Aussteller auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress (kurz MWC) zu Gast. Am berlin.mobil Gemeinschaftsstand (7L51) präsentiert das Unternehmen seine Produktneuheit: das Allegro Network Multimeter 10 GBit/s und 40 GBit/s.

Nachdem der kleine Bruder – das 1G Allegro Network Multimeter – im Oktober letzten Jahres erfolgreich auf den Markt gebracht wurde, folgen ihm nun die Varianten mit noch mehr Power, das 10G bzw. 40G Allegro Network Multimeter. Das portable Problemdiagnosetool analysiert und korreliert alle Daten auf den Netzwerkschichten 2-7. Es ermöglicht Analysen in Echtzeit und der näheren Vergangenheit. Mit einem Durchsatz von 10 bzw. 40 GBit/s ist es das neue Kraftpaket unter den mobilen Netzwerkanalyse-Geräten von Allegro Packets.

Im Vergleich zu stationären Modellen kann das Allegro Network Multimeter variabel und mobil eingesetzt werden. Darüber hinaus entfällt jeglicher Konfigurationsaufwand, wie es bei Softwarelösungen der Fall ist.

 

Netzwerk Troubleshooting neu gedacht

„Uns ist es ein großes Anliegen, den Vorteil unseres Systems weiter auszubauen. Deshalb bringen wir nun die um ein vielfaches leistungsstärkere mobile Netzwerkanalyse-Appliance auf den Markt”, betont CEO Klaus Degner.

Die Features, zu denen beispielsweise die selektive PCAP-Extraktion, das systemunabhängige Webinterface, die variablen Installationsmöglichkeiten und die Alarmfunktion per E-Mail gehört, sind bei allen Modellen identisch – egal ob 1, 10 oder 40 GBit/s. Neu bei den Modellen 10G und 40G ist das größere Gehäuse, das in etwa der Größe eines Bildbandes entspricht. Dies ist notwendig, um den leistungsstarken Hardwarekomponenten Platz zu schaffen. Dazu zählt die 4-bzw.16-Kern CPU, der interne Lüfter und der größere Arbeitsspeicher.

Richtet sich das 1G-Multimeter an professionelle Anwender mit kleineren Netzwerken (bis ca. 200 Arbeitsplätze), hält Allegro Packets mit der 10G- bzw. 40G-Varinate nun auch eine Lösung für große Netzwerke bereit (bis ca. 12.000 Nutzer). Zu den Kunden gehören firmeneigene IT-Abteilungen, Rechenzentren, externe IT-Dienstleister, Systemhäuser oder ISPs.

Interessierte Firmen und Unternehmensvertreter sind eingeladen, sich das Leistungsspektrum des Geräts live am Stand 7L51 anzusehen. Auf der Website des Unternehmens informieren Videos über Use-Cases und Produktdetails.

---------------------

 

Flexibel einsetzbar und multifunktional

Das Allegro Network Multimeter beinhaltet eine Vielzahl an Funktionen:

 

  • Monitoring und Analyse von Netzwerkverkehr in Echtzeit
  • Korrelation aller Metadaten von L2 – L7 bei vollem Durchsatz
  • Analyse lokaler & globaler IP-Adressen
  • Gezielte PCAP-Aufzeichnung in Echtzeit und historisch
  • Intelligente, dynamische Anpassung der Speicherdauer
  • Interaktiver, grafischer Zugriff auf Datenhistorie
  • Geolocation Datenbank
  • Herstellerdatenbank (MAC, NIC)
  • Statistische Auswertung in Sekundenauflösung
  • Filter- und Suchfunktion nach IP, MAC, Bezeichnung u.v.m.
  • Neu: Alarmierung per Mail
  • Neu: Voice-Analyse
Zurück

Nachricht 47 von 50