Produktlaunch der Allegro x400 Serie

Allegro Packets stellt neue Allegro x400 Serie vor

Produkt-Highlight 2021: Vorstellung der Allegro x400 Serie

Leipzig, 08.06.2021 – Der Netzwerkanalyse-Spezialist Allegro Packets erweitert seine Produktfamilie um High-End Appliances mit 192 TB Speicher auf einer 2U-Chassis: dem Allegro Network Multimeter 1400, 3400 und 5400.

Die Allegro Network Multimeter der Firma Allegro Packets sind Messinstrumente für detaillierte Analysen des Netzwerkverkehrs aller Größen. Die Allegro x400 Serie positioniert sich zwischen der 1U-Serie Allegro x300 und der 4U-Serie Allegro x500. Die neue Geräteserie ergänzt die leistungsstarke Produktfamilie der Allegro Network Multimeter und stärkt die technologische Marktführerschaft von Allegro Packets im Bereich Netzwerkmessung und -analyse.

Die Allegro x400 Serie besteht aus drei Geräten: Allegro 1400, Allegro 3400 und Allegro 5400. Auf lediglich 2U verfügen die neuen Appliances über 192 TB Speicherplatz für Aufzeichnungsraten von bis zu 10 GBit/s bei 3.5" HDDs oder bis zu 80 GBit/s bei SSDs im 10G- / 40G- / 100G- / 200G-Netzwerkverkehr. Die Analyse- und Monitoring-Tools dieser Reihe sind mit 12 x 3.5" HDD-Slots ausgestattet. Es werden bis zu sieben Messkarten mit 1G- bis 200G-Ports unterstützt. Diese können mit je bis zu vier zusätzlichen Ports, also bis zu 28 Ports insgesamt, ausgerüstet werden. Die In-Memory-Datenbank kann bis zu 4 TB betragen und der integrierte Paketringspeicher kann mit den Allegro JBODs um Petabytes erweitert werden. Die Geräte der Serie unterscheiden sich ausschließlich im Speicher und der Performance. Die Software ist bei allen Geräten von Allegro Packets identisch. Die x400 Serie ist für extrem hohe Aufzeichnungs-, Analyse- und Speicherraten und entsprechend für den Einsatz in ISPs, Datencentern und Core-Netzwerken konzipiert.

„Nach dem Produkt-Launch der Allegro x300 Serie in 2020 folgt nun schon das nächste Produkt-Highlight“, sagt Klaus Degner, Geschäftsführer und Produktmanager von Allegro Packets. „Wir sind stolz, unsere leistungsstarken Netzwerk-Analysegeräte stetig weiterzuentwickeln und dabei neuen Marktanforderungen und Kundenwünschen gleichermaßen zu entsprechen.“

Wie die anderen Allegro Network Multimeter liefert auch die x400 Serie Echtzeitstatistiken und selektive Paketfilterung über die Layer 2 – 7 in Echtzeit und im Historienmodus. Das Webinterface bietet sowohl umfassende Übersichten als auch detaillierte Statistiken (z. B. IP-, MAC-Adressen, VLANs, QoS, L7-Protokolle und Voice over IP). Im Gegensatz zu anderen Debuggern handelt es sich bei den Allegro Network Multimeter um tatsächliche Echtzeit-Messgeräte, die bis zu 200G-Verbindungen in Echtzeit überwachen und Fehler sekundenschnell erkennen lassen.

Highlights der Allegro x400 Serie im Überblick:

  • 2U mit redundantem Netzteil
  • 12 x 3.5" HDD-Slots
  • Ideal für die 10G- / 40G- / 100G- / 200G-Link-Analyse und die Aufzeichnung von bis zu 10 GBit/s bei 3.5" HDDs oder bis zu 80 GBit/s bei SSDs
  • 192 TB Speicher auf zwei Höheneinheiten
  • Unterstützt bis zu 28 Ports: sieben Messkarten mit je bis zu vier Ports
  • Unterstützt 1G bis 200G Ports
  • Paketringspeicher mit JBODs um Petabytes erweiterbar

Unterschiede der Allegro x400 Serie im Detail

Analyserate
Allegro Network Multimeter 1400 bis zu 20 GBit/s
Allegro Network Multimeter 3400 bis zu 50 GBit/s
Allegro Network Multimeter 5400 bis zu 100 GBit/s

Capture Rate
Allegro Network Multimeter 1300 bis zu 40 GBit/s
Allegro Network Multimeter 3300 bis zu 100 GBit/s
Allegro Network Multimeter 3300 bis zu 150 GBit/s

Die Allegro x400 Serie ist ab heute über das Reseller-Netz in den aufgeführten Varianten erhältlich.

---------------

Download Logo als .jpg
Download Allegro x400 Produktbild als .jpg.

Zurück

Nachricht 2 von 44