Netzwerk Fehlermeldung

Alarmierung bei bestimmten Netzwerk-Ereignissen

1 2 3
1

Alarme bei schwankenden Werten

Wie viele DNS-Anfragen haben länger als eine Sekunde gedauert? Welcher lokale HTTP-Server antwortet nicht mehr? Diese Ereignisse (und viele mehr) analysiert das Allegro Network Multimeter automatisch und verschickt auf Wunsch detaillierte Warnungen per Mail.

Alarme bei schwankenden Werten
2

Häufige Netzwerkprobleme

Für die Funktion der Netzwerk-Fehlermeldung hält das Allegro Network Multimeter eine Reihe von Qualitätsparameter bereit, die individuell aktiviert werden können. Bei der Auslieferung des Geräts sind die Netzwerk-Fehlermeldungen bis auf wenige Ausnahmen deaktiviert. Jedes Netzwerk ist anders konfiguriert und ein plötzliches Auftreten zusätzlicher Lasten stellt in einigen Netzwerken ein Problem dar, in anderen nicht. So wird verhindert, dass irrelevante Fehlermeldungen zu falschen Alarmen führen.

Häufige Netzwerkprobleme
3

Fehlermeldungen konfigurieren

Um weitere Fehlermeldung-Alarme für das Netzwerk zu aktivieren, kann über das Webinterface die Sektion "Ereigniseinstellungen" geöffnet werden. Die für die Alarmierung genutzten Informationen sind nach Kategorien (wie z.B. MAC-Statistiken, Durchsatz bzw. Netzwerkschichten) sortiert und der Administrator kann individuell die jeweiligen Ereignisse auswählen. Nachdem ein bestimmtes Ereignis im Netzwerkbetrieb identifiziert und der Benutzer per Mail darüber informiert wurde, werden die Ereignisse in der Statistik "Ereignisse" dargestellt. Zusätzlich zu speziellen Fehlerkriterien lassen sich auch verschiedene Schweregrad-Schwellen einrichten. Hier in der Abbildung ist das Ereignis "Broadcast-Paketrate" gewählt. Auf Wunsch erhält man eine E-Mail, wenn die Anzahl von Broadcast-Pakete die eingestellte Grenze überschreitet.

Fehlermeldungen konfigurieren

Hier geht's zu: